Beiträge mit dem Schlagwort ‘Aktuelles’

Sanierung der Ernst Apel GmbH im Insolvenzverfahren

Erstellt am: Freitag, 3. Dezember 2021 von JHofmann

Nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen der Ernst Apel GmbH zum 02.11.2018, wurde das Verfahren nun zum 30.06.2021 eingestellt.

Im Rahmen des Insolvenzverfahrens konnte das Unternehmen vollständig saniert werden. Es konnte eine Quote von 100 % an alle Insolvenzgläubiger ausbezahlt werden. Das Unternehmen besteht auch weiterhin. Somit konnten auch neben dem Betrieb 33 Arbeitsstellen gesichert werden. Wir blicken mit Zuversicht in die Zukunft des Unternehmens.

 

Weitere Informationen

 

Dr. Markus Schädler, Fachanwalt für Insolvenzrecht ist Vorstand der Bendel Insolvenzverwaltung AG und Partner der Kanzlei Bendel & Partner Rechtsanwälte mbB. Seit dem Jahr 2000 ist Herr Dr. Schädler als Insolvenzverwalter tätig. INDat wertet Herrn Dr. Schädler unter die Top 10 Insolvenzverwalter Bayerns. Herr Dr. Schädler wird ständig von den Amtsgerichten Würzburg, Schweinfurt, Aschaffenburg, Bayreuth, Amberg und München in zahlreichen Insolvenzverfahren als Verwalter bestellt.

Die Bendel Insolvenzverwaltung AG und die Bendel & Partner Rechtsanwälte mbB zählen zu den führenden Beratungsunternehmen in den Bereichen Insolvenzverwaltung, Insolvenzrecht und Prozessrecht. Wir verstehen Unternehmenskrise und Insolvenz nicht als Ausdruck unternehmerischen Scheiterns, sondern setzen uns mit großem Nachdruck und Erfolg dafür ein, dass die Gläubiger bestmöglich befriedigt werden und zugleich das Unternehmen in der Insolvenz saniert wird. Dabei ist der Erhalt von Arbeitsplätzen ein vorrangiges Ziel. Sowohl in Regelinsolvenzverfahren als auch in Eigenverwaltung-/ Schutzschirmverfahren wurden bereits zahlreiche Unternehmen saniert.

Die Verwalter der Bendel Insolvenzverwaltung AG werden regelmäßig von den Insolvenzgerichten in Würzburg, Schweinfurt, Bamberg, Augsburg, München, Mosbach, Bayreuth, Coburg, Hanau und Chemnitz bestellt. Ihre Erfahrungen und ihre Unabhängigkeit sind ein Garant für ein faires und erfolgreiches Verfahren.

Vorläufiges Insolvenzverfahren über das Vermögen der lichtbasis GmbH eröffnet

Erstellt am: Donnerstag, 30. September 2021 von JHofmann

Am 24.09.2021 wurde beim Amtsgericht Würzburg der Eigenantrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens über das Vermögen der lichtbasis GmbH gestellt.

Mit Beschluss vom 24.09.2021 wurde Herr Dr. Markus Schädler zum vorläufigen Verwalter bestellt.

Eine Eröffnung des Insolvenzverfahrens wird zum 01.01.2022 angestrebt. Bis dahin werden alle Möglichkeiten zur Sanierung des Unternehmens ergriffen. Die 85 Mitarbeiter des Unternehmens sind durch Zahlung von Insolvenzgeld abgesichert.

 

Weitere Informationen

 

Dr. Markus Schädler, Fachanwalt für Insolvenzrecht ist Vorstand der Bendel Insolvenzverwaltung AG und Partner der Kanzlei Bendel & Partner Rechtsanwälte mbB. Seit dem Jahr 2000 ist Herr Dr. Schädler als Insolvenzverwalter tätig. INDat wertet Herrn Dr. Schädler unter die Top 10 Insolvenzverwalter Bayerns. Herr Dr. Schädler wird ständig von den Amtsgerichten Würzburg, Schweinfurt, Aschaffenburg, Bayreuth, Amberg und München in zahlreichen Insolvenzverfahren als Verwalter bestellt.

Die Bendel Insolvenzverwaltung AG und die Bendel & Partner Rechtsanwälte mbB zählen zu den führenden Beratungsunternehmen in den Bereichen Insolvenzverwaltung, Insolvenzrecht und Prozessrecht. Wir verstehen Unternehmenskrise und Insolvenz nicht als Ausdruck unternehmerischen Scheiterns, sondern setzen uns mit großem Nachdruck und Erfolg dafür ein, dass die Gläubiger bestmöglich befriedigt werden und zugleich das Unternehmen in der Insolvenz saniert wird. Dabei ist der Erhalt von Arbeitsplätzen ein vorrangiges Ziel. Sowohl in Regelinsolvenzverfahren als auch in Eigenverwaltung-/ Schutzschirmverfahren wurden bereits zahlreiche Unternehmen saniert.

Die Verwalter der Bendel Insolvenzverwaltung AG werden regelmäßig von den Insolvenzgerichten in Würzburg, Schweinfurt, Bamberg, Augsburg, München, Mosbach, Bayreuth, Coburg, Hanau und Chemnitz bestellt. Ihre Erfahrungen und ihre Unabhängigkeit sind ein Garant für ein faires und erfolgreiches Verfahren.

Dr. Arnd Lohmann vom AG Stuttgart zum Insolvenzverwalter bestellt

Erstellt am: Dienstag, 29. Juni 2021 von JHofmann

Unser Kollege, Herr Dr. Arnd Lohmann, ist erstmals vom Amtsgericht Stuttgart zum Insolvenzverwalter bestellt worden.

Wir freuen uns, dass die Bendel Insolvenzverwaltung AG auch in Baden-Württemberg wächst!

 

Weitere Informationen:

 

Herr Dr. Arnd Lohmann ist Rechtsanwalt und Insolvenzverwalter. Aufgrund seiner umfassenden Kenntnisse und langjährigen praktischen Erfahrungen im Wirtschafts- und Insolvenzrecht ist Herr Dr. Lohmann berechtigt, die Titel Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, für Internationales Wirtschaftsrecht und für Insolvenzrecht zu führen. Seit 2020 ist Herr Dr. Lohmann Standortleiter der Bendel Insolvenzverwaltung AG in Stuttgart.

 

Die Bendel Insolvenzverwaltung AG und die Bendel & Partner Rechtsanwälte mbB zählen zu den führenden Beratungsunternehmen in den Bereichen Insolvenzverwaltung, Insolvenzrecht und Prozessrecht. Wir verstehen Unternehmenskrise und Insolvenz nicht als Ausdruck unternehmerischen Scheiterns, sondern setzen uns mit großem Nachdruck und Erfolg dafür ein, dass die Gläubiger bestmöglich befriedigt werden und zugleich das Unternehmen in der Insolvenz saniert wird. Dabei ist der Erhalt von Arbeitsplätzen ein vorrangiges Ziel. Sowohl in Regelinsolvenzverfahren als auch in Eigenverwaltung-/ Schutzschirmverfahren wurden bereits zahlreiche Unternehmen saniert.

Die Verwalter der Bendel Insolvenzverwaltung AG werden regelmäßig von den Insolvenzgerichten in Würzburg, Schweinfurt, Bamberg, Augsburg, München, Mosbach, Meiningen, Mosbach, Bayreuth, Coburg, Frankfurt am Main, Stuttgart, Hanau und Chemnitz bestellt. Ihre Erfahrungen und ihre Unabhängigkeit sind ein Garant für ein faires und erfolgreiches Verfahren.

Hagenauer Kfz-Service GmbH & Co. KG übernimmt insolvente Hagenauer GmbH

Erstellt am: Montag, 17. Mai 2021 von JHofmann

Im Insolvenzverfahren über das Vermögen der Hagenauer GmbH hat der Insolvenzverwalter, Herr Dr. Markus Schädler, die Übernahme durch die Hagenauer Kfz-Service GmbH & Co. KG erreicht.

Die Hagenauer Kfz-Service GmbH & Co. KG übernimmt zum 17.05.2021 nicht nur das betriebsnotwendige Vermögen der Hagenauer GmbH, sondern auch einen Großteil der Mitarbeiter. Die Geschäftsführung übernimmt der ehemalige Geschäftsführer der Insolvenzschuldnerin, Hermann Hagenauer.

Das Amtsgericht – Insolvenzgericht – Würzburg hatte Herrn Dr. Schädler zunächst als vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt und mit Beschluss vom 13.04.2021 sodann das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Hagenauer GmbH eröffnet. Herr Dr. Markus Schädler führte den Geschäftsbetrieb seit der Anordnung der vorläufigen Insolvenzverwaltung am 14.01.2021 fort.

 

Weitere Informationen:

 

Dr. Markus Schädler, Fachanwalt für Insolvenzrecht ist Vorstand der Bendel Insolvenzverwaltung AG und Partner der Kanzlei Bendel & Partner Rechtsanwälte mbB. Seit dem Jahr 2000 ist Herr Dr. Schädler als Insolvenzverwalter tätig. INDat wertet Herrn Dr. Schädler unter die Top 10 Insolvenzverwalter Bayerns. Herr Dr. Schädler wird ständig von den Amtsgerichten Würzburg, Schweinfurt, Aschaffenburg, Bayreuth, Amberg und München in zahlreichen Insolvenzverfahren als Verwalter bestellt.

Die Bendel Insolvenzverwaltung AG und die Bendel & Partner Rechtsanwälte mbB zählen zu den führenden Beratungsunternehmen in den Bereichen Insolvenzverwaltung, Insolvenzrecht und Prozessrecht. Wir verstehen Unternehmenskrise und Insolvenz nicht als Ausdruck unternehmerischen Scheiterns, sondern setzen uns mit großem Nachdruck und Erfolg dafür ein, dass die Gläubiger bestmöglich befriedigt werden und zugleich das Unternehmen in der Insolvenz saniert wird. Dabei ist der Erhalt von Arbeitsplätzen ein vorrangiges Ziel. Sowohl in Regelinsolvenzverfahren als auch in Eigenverwaltung-/ Schutzschirmverfahren wurden bereits zahlreiche Unternehmen saniert.

Die Verwalter der Bendel Insolvenzverwaltung AG werden regelmäßig von den Insolvenzgerichten in Würzburg, Schweinfurt, Bamberg, Augsburg, München, Mosbach, Meiningen, Mosbach, Bayreuth, Coburg, Frankfurt am Main, Hanau und Chemnitz bestellt. Ihre Erfahrungen und ihre Unabhängigkeit sind ein Garant für ein faires und erfolgreiches Verfahren.

Insolvenzverfahren über das Vermögen des Herrn Klaus Förg, Inhaber des Förg Getränkemarkt Partyservice Imbiss Post, Penzing eröffnet

Erstellt am: Dienstag, 11. Mai 2021 von JHofmann

Das Amtsgericht – Insolvenzgericht – Augsburg hat mit Beschluss vom 01.05.2021 das Insolvenzverfahren über das Vermögen des Herrn Klaus Förg, Inhaber des Förg Getränkemarkt Partyservice Imbiss Post in Penzing eröffnet. Herr Rechtsanwalt Stefan Strüwind, Bendel Insolvenzverwaltung AG, wurde zum Insolvenzverwalter bestellt.

Der Insolvenzverwalter arbeitet an der Übertragung des Geschäftsbetriebes im Ganzen oder in Teilen an einen Investor. Das derzeitige Kerngeschäft, der Getränkemarkt und die Postfiliale, sollen zu diesem Zweck vorerst noch im Mai fortgeführt werden. Mögliche Interessenten sowohl an dem Geschäftsbetrieb als solchem als auch an der Gewerbeimmobilie, werden eingeladen, sich mit dem Insolvenzverwalter in Verbindung zu setzen.

Die Gläubiger des Herrn Klaus Förg werden unmittelbar durch die Bendel Insolvenzverwaltung AG angeschrieben und zur Anmeldung der offenen Forderung gebeten. Die Anmeldung der Forderungen kann auch über unser Gläubigerportal (https://bendel-insolvenz.de/glaeubigerinformation/) erfolgen.

 

Weitere Information:

Rechtsanwalt Stefan Strüwind, Bendel Insolvenzverwaltung AG, ist seit einem Jahrzehnt im Insolvenzrecht tätig und wird bislang von den Amtsgerichten Augsburg, München, Frankfurt am Main und Hanau zum Gutachter, Insolvenzverwalter und Treuhänder bestellt. Sein Tätigkeitsschwerpunkt ist neben der bestmöglichen Gläubigerbefriedigung die Sanierung und Übertragung von Unternehmen, die in eine wirtschaftliche Schieflage geraten sind.

Die Bendel Insolvenzverwaltung AG und die Bendel & Partner Rechtsanwälte mbB zählen zu den führenden Beratungsunternehmen in den Bereichen Insolvenzverwaltung, Insolvenzrecht und Prozessrecht. Wir verstehen Unternehmenskrise und Insolvenz nicht als Ausdruck unternehmerischen Scheiterns, sondern setzen uns mit großem Nachdruck und Erfolg dafür ein, dass die Gläubiger bestmöglich befriedigt werden und zugleich das Unternehmen in der Insolvenz saniert wird. Dabei ist der Erhalt von Arbeitsplätzen ein vorrangiges Ziel. Sowohl in Regelinsolvenzverfahren als auch in Eigenverwaltung-/ Schutzschirmverfahren wurden bereits zahlreiche Unternehmen saniert.

Die Verwalter der Bendel Insolvenzverwaltung AG werden regelmäßig von den Insolvenzgerichten in Würzburg, Schweinfurt, Bamberg, Augsburg, München, Mosbach, Meiningen, Mosbach, Bayreuth, Coburg, Frankfurt am Main, Hanau und Chemnitz bestellt. Ihre Erfahrungen und ihre Unabhängigkeit sind ein Garant für ein faires und erfolgreiches Verfahren.